Achtung, diese Seite ist momentan im Re-Launch!!! (Fertigstellung circa 31.07.2017)

Schüleraustausch am Gymnasium Bruckmühl

Das Gymnasium Bruckmühl bietet insgesamt vier Schüleraustausche an, die wir hier im Nachhinein vorstellen möchten.


Belgien

China

Guernsey

Der Schüleraustausch mit Guernsey findet am Gymnasium Bruckmühl jedes Jahr für Schüler in der 8. Klasse statt. Unsere Partnerschulen seit 2012 sind das Elizabeth College (Jungenschule) und das Ladies College (Mädchenschule) in St. Peter Port auf der Kanalinsel Guernsey.

Es können also sowohl Mädchen als auch Jungen mitmachen. Die Fahrt nach Guernsey findet i.d.R. Ende April statt. Wir fliegen von München via London-Gatwick nach Guernsey und erleben eine ereignisreiche Woche auf den Kanalinseln. Ende Juni kommen dann die Guernsey-Schüler nach Bruckmühl. Es ist ein Austausch auf Gegenseitigkeit, d.h. jeder Bruckmühler Schüler bekommt einen Guernsey-Partner und verbringt eine Woche in der Gastfamilie. Im Glaskasten vor dem Sekretariat und in den Jahresberichten sind weitere Informationen und Berichte einzusehen. Der nächste Austausch ist für 2017/2018 geplant.

Informationen: Frau Nilges und Herr Buxot



Irland

Der Schüleraustausch mit Irland findet am Gymnasium Bruckmühl alle zwei Jahre für Schüler in der 9. Klasse statt. Unsere Partnerschule seit 2007 ist die Coláiste Bríde School Enniscorthy, eine Mädchenschule im County Wexford, 2 Bus-Stunden südlich von Dublin. Es können sowohl Mädchen als auch Jungen mitmachen. Die Fahrt nach Irland findet stets Ende September zu Schuljahresbeginn statt. Wir fliegen von München nach Dublin und erleben eine ereignisreiche Woche auf der grünen Insel. Anfang Dezember in der Vorweihnachtszeit kommen dann die irischen Schülerinnen nach Bruckmühl. Es ist ein Austausch auf Gegenseitigkeit, d.h. jeder Bruckmühler Schüler bekommt eine irische Partnerin und verbringt eine Woche in der Gastfamilie. Im Glaskasten vor dem Sekretariat und in den Jahresberichten sind weitere Informationen und Berichte einzusehen. Der nächste Austausch findet 2018/2019 statt.

Informationen: Frau Hainke und Herr Buxot