Aktuelles

 

Autorenlesung mit Julia Dippel am 28. März 2019 um 19:00 Uhr

 

Am 28.03.2019 findet im Mehrzweckraum des Gymnasiums Bruckmühl eine Lesung mit der Autorin und Theaterregisseurin Julia Dippel statt.

 

Julia Dippel wurde 1984 in München geboren und arbeitet als freischaffende Regisseurin für Theater und Musiktheater. Um den Zauber des Geschichten-erzählens auch den nächsten Generationen näher zu bringen, gibt sie außerdem seit über zehn Jahren Kindern und Jugendlichen Unterricht in dramatischem Gestalten. Ihre Textfassungen, Überarbeitungen und eigenen Stücke kamen bereits mehrfach zur Aufführung.

 

 

Julia Dippel wird ihre Bücher der Serie „Izara“ vorstellen.

 

 

Die Legende von Izara

 

...Menschliche Seelen nähren die Primus, doch in ihrem Besitz vergehen sie. Deshalb entstand aus Sehnsucht – oder auch Habgier – der Mythos einer nie erlöschenden Seele, ein ewiges Feuer, das ihre Macht endlos speisen könnte: Izara….

 

 

 

Die vollständige Legende umfasst drei Teile (ein vierter Teil ist geplant). Im ersten geht es um die Entstehungsgeschichte von Izara, während der zweite Teil sich mit dem Aufstieg eines Tyrannen befasst, der durch das ewige Feuer unbesiegbar wurde.

            DAS EWIGE FEUER (Band 1, erschienen am 25. Oktober 2017)

            STILLE WASSER (Band 2, erschienen am 18. Mai 2018)

            STURMLUFT (Band 3, erschienen am 30. Nov. 2018)

            Band 4, geplant für Ende 2019

Vormittagsveranstaltung für alle 8. Klassen (Schulveranstaltung)

Abendveranstaltung um 19:00 Uhr für alle Interessierten

 

 

 

Neuanschaffungen und Empfehlungen finden sie hier